Alles in Einem

Ich bin Mama, Frau, Freundin, Tochter, Stiefmutter, Schwester, Chefin und Enkelin und wenn alles gut läuft, bekomme ich das meistens auch alles ganz gut hin und fühl mich pudelwohl. Aber an manchen Tagen, da würde ich gerne einige der oben aufgezählten „Aufgaben“ einfach mal über Bord werfen, weil nichts klappt, ich mich total mies fühle oder mich das Ganze einfach nur stresst und nervt. Und dann träume ich mich auf eine Insel, auf den Fragen, wie
„Mama, kannst Du mal…? “
„Was gibt“s heute Abend zu essen? “
„Kann ich morgen frei haben? “
„Warum bist Du denn so genervt? “
„Warum hast Du Dich so lange nicht gemeldet? “
„Was habe ich nun wieder falsch gemacht?
„Kannst Du bitte das Geschenk besorgen? “
„Haben wir keine Milch mehr?“
„Kommst Du mit ins Bett?“
Nicht stattfinden und nicht gestellt werden und dort halte ich es dann in Gedanken genau einen Tag aus um dann ganz schnell zurück zu kehren, weil mir das Gefühl, gebraucht zu werden, total fehlt und ich schon nach kurzer Zeit Heimweh nach genau diesen Fragen bekomme.

Also doch alles richtig gemacht!:-)

Teile diesen Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar