84 cm Baby im Bauch – ein Zwilling kommt selten allein – und Mutti geht ins Sonnenstudio

 

So jetzt geht“s in den Endspurt…und ganz ehrlich? Ich kann es kaum erwarten, zum einen weil ich die Mäuse dann endlich in den Armen halten kann und zum anderen, weil ich meinen Körper dann endlich wieder ganz für mich alleine habe. Klingt komisch – ist aber so. Langsam wird’s anstrengend und unangenehm.

In meiner völligen Verzweiflung habe ich heute morgen beschlossen, mir mal etwas zu gönnen, was Entspanntes, was Schönes: Ich war im Solarium und bevor jetzt gleich die ersten aufschreien: Was?? Schwanger im Solarium? Das schadet doch den Babies und überhaupt!??!! Natürlich habe ich vorher meinen Arzt gefragt, der das Ganze wiederum als völlig unbedenklich für die Babies eingestuft hat (einfach großes Handtuch um den Bauch wickeln) und eher Bedenken um die Mutti hatte, ob und wie Sie da rauf und vor allem wieder runter kommt. Aber was soll ich sagen: Es hat geklappt…wie es geklappt hat…naja ich hatte 15 Min gebucht…also 7,5 Minuten für die linke Seite und 7,5 Minuten für die rechte Seite…lange auf dem Rücken liegen geht ja nicht mehr:-) Heißt alle 2 Minuten drehen, damit einem die Luft nicht weg bleibt. Und das Drehen hat mich ein bisschen an Antje das Walross erinnert…kennt die noch wer? Jahrelang die Attraktion bei Hagenbeck…ich habe sie geliebt…die ist immer so schön monoton von einer Seite auf die andere geschwommen…und immer wenn Sie an der einen Seite angekommen ist, hat sie eine sehr aufwendige Kehrtwende gemacht. Aufgrund ihres Umfanges und Ihrer Größe, sah das Ganze immer ein bisschen behäbig aus…naja und genau so hat sich das heute bei mir auf der Sonnenbank angefühlt….21,22,23 uuuuuund ruuuum. Nicht zu vergessen das das Handtuch ja auch immer “mitdrehen“ musste. Was soll ich sagen: Nach 15 Minuten war ich zwar nicht mehr ganz so blass, dafür aber aus der Puste und um ein paar blaue Flecken reicher. Es war zwar nicht so ganz die Entspannung, die ich mir gewünscht hatte, aber nun gut man nimmt was man kriegen kann….In diesem Sinne wünsche ich Euch allen jetzt schon mal ein schönes Wochenende…vielleicht schaffe ich es ja nächste Woche mal zum schwimmen…da probiere ich es dann mal aus, wie sich so ein “schwangerer Köpfer“ vom Einser anfühlt.:-)

 

Teile diesen Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar