HashtagDeluxe – Fairwear, Organic Cotton und irgendwie auch ein bisschen BIO:-)

Lange habe ich überlegt, wie meine erste eigene Kollektion aussehen soll. Ich wollte Sachen, die ich selber gerne trage, wollte Sachen die alltagstauglich sind und wollte Sachen, die schlicht aber irgendwie auch ein bisschen anders sind. Ich wollte Sachen, die unter fairen und vor allem kontrollierten Bedingungen produziert werden , aber dennoch bezahlbar sind und gut aussehen. Ich wollte Sachen, die ich häufig waschen kann, ohne das sie gleich von einer L auf eine S schrumpfen und ich wollte Sachen, die ich gerne trage, weil sie kuschelig sind, Problemzonen nicht betonen sondern eher verschönern und die sich auch nach mehrmaligem Tragen noch gut anfühlen.

Lieblingsstücke – Teile, die Du einfach gerne und oft anziehst und die auch noch gut und gerne ein/zwei weitere Saisons überleben. Teile, die man, wenn Sie denn irgendwann doch hinüber sind, mit einem weinenden Auge entsorgst.

Ich bin Mama von vier eigenen Kindern und einer Bonustochter und ganz ehrlich: Ich bin stolz darauf. Ich lebe mein Statement eine stolze Mama zu sein und mein absoluter Favorit ist der blaue #Mom Hoodie. Flauschig, kuschelig und eigentlich viel zu oft in der Waschmaschine. Olli fragt mich manchmal schon, ob ich eigentlich auch noch was anderes zu anziehen habe….:-) Darum gehe ich jetzt seit neuestem auch noch in Partnerlook mit Til in #AHOI.

Seit vier Jahren habe ich meinen Konzeptstore in Hamburg und immer wieder bin ich beim Ordern der Textilien und Schuhe über Dinge wie schlechte Qualität, unmögliche Arbeitsbedingungen in den Produktionen, völlig utopische Vorstellungen im Preis/ Leistungsverhältnis und Schnittmuster für ausschließlich Supermodels gestoßen. Natürlich kann ich nicht auf Anhieb gleich alles selbst machen, dafür fehlt mir das Invest und die Zeit. Aber ich kann klein anfangen und mich steigern, vergrößern und verbessern….kann meinen Ansprüchen nachkommen und Produkte liefern, die meinen Ansprüchen zu 100% gerecht werden.

 

#NACHHALTIGKEIT #FAIRWEAR #ORGANICCOTTON #FLAUSCHIG #WOHLFÜHLEN #COOLNESS #LIEBLINGSSTÜCKE #SbisXXXL

Lange habe ich nach den richtigen Produkten gesucht. Mein Sortiment wird sich in den nächsten Wochen und Monaten noch vergrößern. Neu Drucke, neue Produkte und neue Farben.

Alles eine Frage des Preises….

Natürlich kostet gute Qualität. Ich kann keine Primark oder Ernstings Family Preise bieten. Will ich auch gar nicht. Den die Qualität und der Anspruch meiner Produkte hat wenig mit der Qualität derer Produkte zu tun.

Für Frauen, Männer und Kinder…..

Ich wurde in den letzten Wochen sehr häufig angesprochen: ‘Gibt’s den Hoodie auch in Pink? Gibt’s #Ahoi auch in anderen Farben? Kommen die coolen Basic Shirts auch noch mit Drucken?

Klare Antwort: Ja kommt alles….nach und nach in den nächsten Wochen. Und bald gibt es HashtagDeluxe auch in den ersten Einzelhandelsgeschäften.

Aber auch da: Ich achte sehr drauf, wo HashtagDeluxe verkauft werden. Meine Produkte werden nur in Inhabergeführte Läden und Onlineshops, kleinen Boutiquen und von mir ausgewählten Stores erhältlich sein. Ich möchte den stationären, kleinen Inhabergeführten Einzelhandel unterstützen, da ich ja selbst weiß, wie schwer es ist, neben den großen Ketten zu bestehen.

Und da ist da noch der Punkt mit dem ‘bekannt machen’…

Ich freue mich selbstverständlich sehr, wenn Ihr meine Seite teilt, Beiträge kommentiert, mir Feedback gebt oder einfach nur drüber redet (natürlich hoffentlich nur Gutes:-)!

News und Infos gibt es unter:

HashtagDeluxe

HashtagDeluxe Instagram

HashtagDeluxe Facebook

HashtagDeluxe Twitter

Euch allen noch schöne Ostern!!!!

Eure Franzi/Mamaliness

Teile diesen Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar